|

SPD Remscheid

SPD Remscheid

Meldung:

27. Mai 2015

Jugendlandtag: Nicolai Nitzge ist dabei!

„Demokratie und Freiheit sind nicht selbstverständlich“, findet Nicolai Nitzge. Das hat ihn motiviert, sich für den diesjährigen Jugendlandtag im Juni 2015 zu bewerben. Er wünschte sich einen tieferen Einblick in das politische Geschäft - gerade aus der Sicht eines Abgeordneten. „ Es ist wichtig, sich zu engagieren und nicht immer zu allem ja zu sagen – man muss auch Kritik äußern. Besonders gegen populistische Strömungen“, meint Nicolai Nitzge.
weiter

Meldung:

23. Mai 2015

Sven Wolf: Remscheid profitiert aus dem Landesprogramm Straßenbau beim Ausbau der Verkehrsknotenpunkte B 51/B 229 und Trecknase

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat ein Investitionsprogramm für den kommunalen Straßenbau vorgelegt. Dazu erklärt der Remscheider Landtagsabgeordnete Sven Wolf: „Mit dem Landesprogramm zur Förderung des kommunalen Straßenbaus für das Jahr 2015, das mit den Regionalräten bei den Bezirksregierungen abgestimmt ist, werden Investitionen von mehr als 131 Millionen Euro hervorgerufen.
weiter

Meldung:

17. April 2015

Wolf: „Endlich: Bald heißt es wieder - Film ab! - in Remscheid!“

Zur Ankündigung der Stadt Remscheid, dass die Gespräche mit einem Kinobetreiber erfolgreich abgeschlossen wurden, erklärte Sven Wolf, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion:
„Das ist ein tolles Signal für unsere Stadt! Wir sind hier am Ball geblieben und haben in vielen Gesprächen Interessenten signalisiert, dass wir eine Ansiedlung positiv begleiten werden“ erinnert Wolf an die lange Debatte zum Thema und zur Standortsuche. „Die freie Fläche neben dem Hauptbahnhof ist ideal. Sie liegt zentral, hat einen direkten Bahnanschluss und genügend Parkplätze.“
weiter

Pressemitteilung:

19. März 2015

Grünes Licht für die Bepflanzung der Lärmschutzwand in der Siedlung Grenzwall

„Noch in diesem Monat sollen die Arbeiten an der Lärmschutzwand beginnen“, berichtet der
Remscheider Landtagsabgeordnete Sven Wolf. „Unsere ehemalige Oberbürgermeisterin Beate Wilding hatte seinerzeit eine solche landschaftsverträgliche Gestaltung der Lärmschutzwand in der Siedlung Grenzwall angeregt. Nun wird das umgesetzt.“
weiter

Pressemitteilung:

13. März 2015

Inklusion in Remscheid auf einem guten Weg.

„Was die Bemühungen um Inklusion angeht, ist Remscheid auf einem sehr guten Weg. Wir liegen mit unserer Quote von 43,9 % deutlich über dem Landesdurchschnitt, der bei rund 30 % liegt“ kommentiert Sven Wolf, Landtagsabgeordneter und Fraktionsvorsitzender der SPD in Remscheid und lobt ausdrücklich den aktuellen Sachstandsbericht des Fachdienstes Schule und Bildung zum gemeinsamen Lernen an Remscheider Schulen.
weiter

Pressemitteilung:

06. März 2015

Wolf: "Gute Signale aus Berlin für den Remscheider Haushalt!"

Zur Ankündigung der Bundesregierung eines Investitionsprogramm und weiterer Entlastungen für die Kommunen erklärt der Remscheider Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion Sven Wolf:
"Das ist ein gutes Signal aus Berlin. Die aufwachsende Entlastung ab 2017 hilft uns ganz konkret auf unserem schwierigen Weg zum Haushaltsausgleich in Remscheid. Dieses Signal war nur mit dem Druck der SPD in Berlin in den Bundesländern und betroffenen Städten und Gemeinden möglich.
weiter

Pressemitteilung:

23. Januar 2015

Junges Wohnen in Remscheid Mitte – Beitrag zur Revitalisierung der Remscheider Innenstadt

„Gebildete Menschen wandern ab, wir haben mehr Ein- als Auspendler, Menschen arbeiten gerne in Remscheid, aber sie wollen nicht hier leben. Dies geht eindeutig aus dem Revitalisierungskonzept der Stadtverwaltung hervor“, so Sven Wolf, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion. „Dies gilt nicht nur für ältere Arbeitnehmer sondern auch für Auszubildende und junge Erwachsene.“
weiter