|

SPD Remscheid

SPD Remscheid

Meldung:

22. Juni 2017

SPD: Mit aller Kraft an Lösung für Schulsozialarbeit arbeiten!

Thomas Wunsch
„Wir laden als SPD-Fraktion die anderen Ratsfraktionen ein, gemeinsam nach einer Lösung für die Schulsozialarbeit in Remscheid zu suchen. Kinder aus ärmeren Familien brauchen unsere ganze Hilfe. Hier stehen Sozialarbeiter in Schulen bereit, die in den vergangenen Jahren eine starke Arbeit leisteten“, Katharina Keil, Sprecherin der SPD-Fraktion im Jugendhilfeausschuss „dies ist eine gesamtstaatliche Aufgabe der Sozialpolitik, die in Berlin gelöst werden muss. Wenn der Bund uns im Regen stehen lässt, spannen wir halt vor Ort unseren eigenen Regenschirm auf“.

Die SPD-Fraktion möchte auch in finanziell angespannten Zeiten, dass die bedürftigen Kinder und Jugendlichen individuelle Ansprüche auf Bildung und Teilhabe wahrnehmen können. Sie sollen die Unterstützung und die Teilhabe bekommen, die sie zu starken Personen heranwachsen lassen. Dies ist das Fundament für unsere weltoffene und respektvolle Gesellschaft!