Bild: Thomas Wunsch, Remscheid.

Wolf: „CDU und FDP wollen jungen Menschen keine Stimme geben“

CDU und FDP im Landtag NRW verweigern auch weiterhin jungen Menschen im Land die aktive Beteiligung an demokratischen Prozessen. Den SPD-Vorschlag, das Wahlalter auf 16 Jahre abzusenken, haben die Regierungsfraktionen im Landtag gestern erneut abgelehnt. Der Landtagsabgeordnete für Remscheid und Radevormwald, Sven Wolf, stimmte dafür, der Abgeordnete Nettekoven dagegen

Meldungen

Verspätungen und Zugausfälle – SPD hakt erneut nach

Eine erneute Anfrage der SPD im VRR zu den Verspätungen und Zugausfällen auf den S-Bahnlinien der S1 und S7 blieb nicht unbeantwortet. SPD-Ratsmitglied und Mitglied im VRR, Lothar Sill, ist mit der Antwort nicht ganz zufrieden: „Die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt erwarten Verbesserungen. Kaum jemand hat noch Verständnis und kaum jemand kann noch nachvollziehen, wo die eigentlichen Ursachen für ständige Verspätungen und Zugausfälle sind.“