Hauptbahnhof auf gutem Weg

Eine Hängepartie gibt es hingegen beim Schaufenster der Remscheider Wirtschaft. Entgegen der Zusage, lagen keine ausreichenden Vorlagen des Baudezernats vor. In einem gemeinsamen Antrag haben alle Fraktionen die Verwaltung beauftragt, mit professioneller Unterstützung die Realisierungschancen bis zum Herbst zu prüfen.
Auch gab es entgegen des Votums des Finanzausschusses keine freie Fahrt für den Umzug des Stadtarchivs. Die SPD hatte die Kostensteigerung bereits im Vorfeld kritisiert. Da die Umzugskoalition offensichtlich keine Mehrheit mehr zu Stande brachte, wurde die Beratung und Beschlussfassung vertagt.