Verkehrssteuerung West- und Papenberger Straße

Begründung:

Im Zuge des Bebauung des Bahnhofsareals ist immer über die Verkehrsproblematik im Bereich der Bismarckstraße diskutiert worden. Das andere Ende der Ladestraße mit den Übergängen auf die Freiheitsstraße ist hingegen noch nicht in Augenschein genommen worden. Die SPD möchte deshalb frühzeitig über die zu erwartenden Auswirkungen sprechen, um etwaigen Problemen frühzeitig entgegenzuwirken. Derzeit sind die Verkehrsabflüsse durch kurze und die nicht koordinierte Schaltung der Ampeln Stachelhauser- und Weststraße sowie West- und Freiheitsstraße gekennzeichnet.

Mit freundlichen Grüßen

Otto Mähler
Sprecher der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Alt-Remscheid