Einladung zur Diskussion: Die Generalrevision des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz)

Die Generalrevision des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) steht ganz oben ganz oben auf der Agenda der SPD-Landtagsfraktion. Uns ist dabei wichtig, dass neben den Kommunen und Trägern auch diejenigen in diesen Prozess einbezogen werden, die bei der Entstehung des alten KiBiz nicht mitwirken durften: die Beschäftigten in den Einrichtungen und die Eltern.

Deshalb lädt die SPD-Landtagsfraktion am Dienstag, 10. Mai 2011 um 19:00 Uhr ins Foyer der Bibliothek in Remscheid in der Scharffstraße zu einer Diskussionsveranstaltung ein.

Nach einem kurzen Überblick über den aktuellen Stand der Beratungen im Düsseldorfer Landtag möchten wir mit Ihnen über die konkreten Probleme und möglichen Lösungswege für unsere Stadt Remscheid sprechen. Ein neues Kinderbildungsgesetz ist schließlich nur dann gut, wenn es in der Praxis taugt und die Situation vor Ort in den Einrichtungen nachhaltig verbessert.

Die Veranstaltung ist offen für Interessierte, wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ablauf:
19:00 Uhr: Einlass

Bei einem Imbiss besteht die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen

19:30 Uhr: Begrüßung und Einführung

Beate Wilding, Oberbürgermeisterin der Stadt Remscheid

19:45 Uhr: Die Generalrevision des KiBiz – Stand und Perspektiven

Wolfgang Jörg MdL, SPD-Landtagsfraktion NRW

20:00 Uhr: Diskussion

Stefan Friedrich: Fachebrater KiTas im Ev. Kirchenkreis Lennep

Martina Ingrid Rosiejka: Vorsitzende ARGE KiTas Remscheid

Martin Brink: Elternvertreter Montessori Kinderhaus

Wolfgang Jörg MdL, SPD-Landtagsfraktion NRW

Moderation:

Sven Wolf MdL, SPD-Landtagsfraktion NRW

20:45 Uhr: Zusammenfassung und Ausblick

Dietmar Bell MdL, SPD-Landtagsfraktion NRW

21:00 Uhr:

Ende der Veranstaltung