Drei Tage in Leipzig

Sven Wiertz und Sven Wolf beim Bundesparteitag 2013 der SPD in Leipzig.

Bereits im Mai waren Sven Wiertz und Sven Wolf zum 150. Geburtstag nach Leipzig gereist. In diesem besonderen Jubiläumsjahr führte beide nun der ordentliche Parteitag der SPD erneut in die sächsische Metropole. Neben der turnusmäßigen Neuwahl der Parteigremien nahm an den drei Sitzungstagen die Debatte über vielfältige Themen Raum ein.

Bereits im Mai waren Sven Wiertz und Sven Wolf zum 150. Geburtstag nach Leipzig gereist. In diesem besonderen Jubiläumsjahr führte beide nun der ordentliche Parteitag der SPD erneut in die sächsische Metropole. Neben der turnusmäßigen Neuwahl der Parteigremien nahm an den drei Sitzungstagen die Debatte über vielfältige Themen Raum ein.