Generationswechsel im OV Stadtmitte / Hasten

Otto Mähler und Sebastian Thiel
Der ehemalige und der neugewählte Vorsitzende: Otto Mähler und Sebastian Thiel posieren mit dem roten Löwen "Willy".

In der am Donnerstag, dem 29. 01. 2015 durchgeführten Jahreshauptversammlung des SPD Ortsverein Stadtmitte – Hasten gab es einen Generationswechsel. In der sehr harmonisch durchgeführten Versammlung gab der bisherige Vorsitzende Otto Mähler den Stab weiter an Sebastian Thiel. Otto Mähler wurde mit Dank verabschiedet und verbleit weiter Ehrenvorsitzender.

Vertreten wird Sebastian Thiel durch Sigmar Paeslack, Stephanie Sporket und Petra Deitermann. Die Kasse übernimmt Dirk Heibeck, Schriftführerin wurde Ilsedore Uibel. Der jüngste der fünf Beisitzer wurde Yannik Plasberg mit 18 Jahren, so dass in der Gesamtheit ein echter Verjüngungsprozess eingeleitet wurde.

Der neue Vorstand stellt eine gute Mischung aus Alt und Jung dar. Erfreulich war die hohe Teilnehmerzahl: 29 Mitglieder haben an der Versammlung teilgenommen.

Otto Mähler, für den es die zweite Runde an der Spitze des OV Stadtmitte / Hasten, wird dem Ortsverein nicht nur als Ehrenvorsitzender erhalten bleiben. Als sehr umtriebiger Bezirksbürgermeister von Alt-Remscheid wird er auch in den kommenden Jahren eine prägende Persönlichkeit der Innenstadt-SPD sein.

Der neue Vorsitzende Sebastian Thiel, der im Mai vergangenen Jahres in den Rat der Stadt Remscheid gewählt wurde, hat in Köln Jura studiert und bereitet sich gerade auf sein Referendariat vor. Er zeigte sich zuversichtlich, dass der OV Stadtmitte / Hasten in den kommenden beiden Jahren sehr aktiv bleiben werde.