Wir. Machen. Weiter.

Ein gutes Team! Der Vorstand der Remscheider SPD für die Jahre 2016 - 2018
Ein gutes Team! Der Vorstand der Remscheider SPD für die Jahre 2016 – 2018.
Gern gesehener Gast: der Generalsekretär der NRW SPD, André Stinka, inmitten von Alt-Oberbürgermeisterin Beate Wilding, Sven Wolf & Sven Wiertz.
Gern gesehener Gast: der Generalsekretär der NRW SPD, André Stinka, inmitten von Alt-Oberbürgermeisterin Beate Wilding, Sven Wolf & Sven Wiertz.

Die Nervosität war manchem Vorstandsmitglied in den vergangenen Tagen schon deutlich anzumerken. „Ob denn überhaupt eine nennenswerte Anzahl an Mitgliedern zur Vollversammlung kommt, wenn es nichts kontroverses zu entscheiden gibt?“ war eine häufig gestellte Frage. Es ist erfreulich, dass die Nervosität ungebründet war. Mehr als 100 Mitglieder der Remscheider SPD fanden den Weg in die Mensa der Sophie-Scholl-Gesamtschule, als am Samstagvormittag die Remscheider SPD zu ihrer ordentlichen Vollversammlung zur Neuwahl des Vorstandes zusammen kam.

Das Selbstbewusstsein war den Remscheider Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten deutlich anzusehen – dieses spiegelte sich nicht zuletzt in einer Broschüre wider, die die Aktivitäten der vergangenen beiden Jahre noch einmal veranschaulichte. „Wir sind ein aktiver Teil der Remscheider Stadtgesellschaft – und das werden wir auch bleiben!“ so der Vorsitzene der Remscheider SPD, Sven Wiertz in seinem Rechenschaftsbericht.

Sowohl Sven Wiertz, der mit 96% nach 2010, 2012 & 2014 zum viertel Mal an die Spitze der Remscheider SPD gewählt wurde als auch seine drei Stellvertreter Stefanie Bluth, Nico Falkenberg & Christine Krupp wurden in ihren Ämtern bestätigt. Dass die Mitgliedschaft mit dem Vorstand der Remscheider SPD sehr zufrieden ist, zeigte sich darin, dass nicht weniger als 13 der 15 Mitglieder in ihren Funktionen bestätigt wurden.

Die Weichen für die Landtagswahl 2017 sind gestellt

Nach der Mittagspause konnten die Mitglieder der Remscheider SPD den Generalsekretär der NRW SPD und Landtagsabgeordneten André Stinka in ihren Reihe begrüßen heißen. Stinka lobte die gute Stimmung bei den Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten vor Ort und hielt zufrieden fest: „Hier ist Leben. Und wo Leben ist, werden sich auch Erfolge einstellen!“

Über mangelnde Erfolge konnte sich die Remscheider SPD in den vergangenen Jahren nicht beklagen. Bei der Kommunalwahl im Mai 2014 erzielten wir ein sehr gutes Ergebnis und im Juni desselben Jahres haben wir uns über die deutliche Wahl von Burkhard Mast-Weisz zum neuen Oberbürgermeister der Stadt Remscheid freuen dürfen. An diese Wahlerfolge wollen wir im kommenden Jahr anknüpfen.

Erfreulich war, dass sowohl Mast-Weisz als auch seine Amtsvorgängerin Beate Willding es sich nicht nehmen ließen, an der Vollversammlung teilzunehmen. Wilding nutzte die Gelegenheit, bei der Nominierung des Landtagskandidaten für den Wahlkreis Remscheid / Oberbergischer Kreis III (Radevormwald) für die Landtagswahl im kommenden Jahr den amtierenden Remscheider Landtagsabgeordneten Sven Wolf vorzuschlagen. Dieser erzielte nach einer selbstbewussten Rede das einstimmige Votum der Versammlung. Die offizielle Wahl zum Landtagskandidaten wird im Rahmen einer Wahlkreisdelegiertenkonferenz mit dem SPD-OV Radevormwald im Herbst erfolgen.

„Wir können zufrieden sein – aber wir werden uns auf dem Erreichten nicht ausruhen. Wir wollen weiterhin die aktivste Partei in Remscheid sein und viele, viele Möglichkeiten zum Mitmachen anbieten!“ so der frisch wiedergewählte, sichtlich zufriedene Vorsitzende der Remscheider SPD, Sven Wiertz.

Der neue Vorstand im Überblick:

Vorsitzender:
Sven Wiertz, OV West, 41 Jahre alt, Beigeordneter der Stadt Remscheid.

Stv. Vorsitzende:
Dr. Stefanie Bluth, OV Süd; 38 Jahre alt, Wissenschaftliche Mitarbeiterin.
Nico Falkenberg, OV Lüttringhausen, 29 Jahre alt; Diplom-Jurist.
Christine Krupp, OV Stadtmitte / Hasten, 35 Jahre alt; Gewerkschaftssekretärin (zurzeit in Elternzeit).

Kassierer:
Sebastian Thiel, OV Stadtmitte / Hasten, 26 Jahre alt; Jurist im Referendariat.

Stv. Kassiererin:
Bettina Heinrichs, OV West, 53 Jahre alt; Städtische Angestellte.

Schriftführer:
Michael Büddicker, OV Süd, 54 Jahre alt; Beamter im mittleren technischen Dienst bei der Telekom AG.

Stv. Schriftführer:
Martin Schmitz, OV Süd, 54 Jahre alt; Selbstständig.

Bildungsbeauftragter:
Jürgen Kucharczyk, OV Lennep, 58 Jahre alt; Beamter bei der Telekom AG.

Beisitzerinnen und Beisitzer:

Bircan Aslan, OV Lennep, 41 Jahre alt; Pharmazeutisch-Technische Assistentin.

Jörg-Dieter Krause, OV Stadtmitte / Hasten, 48 Jahre alt, Sparkassenangestellter / Diplom-Kaufmann.

Nadine Gaede, OV West, 26 Jahre alt; Studentin, Fraktionsassistentin.

Stephanie Sporket, OV Stadtmitte / Hasten, 33 Jahre alt, Lehrerin.

Stephan Weber, OV Lennep, 48 Jahre alt, Diplom-Physik-Ingeniuer.

Ernst-Peter Wolf, OV West, 68 Jahre alt, Rentner.