Auf zu neuer Attraktivität!

Die Revitalisierung der Innenstadt hat begonnen! Die öffentlichen Räume in der Innenstadt sollen aufgewertet werden. Viele Bürger und Bürgerinnen wünschen sich eine bessere Aufenthaltsqualität.

Begleiten sie uns am Montag, dem 15.08. von 16:00 bis 18:00 Uhr vom geplanten neuen Kino-Standort am Hauptbahnhof über die Alleestraße (SinnLeffers Gebäude) über den Innenhof des Rathauses bis hin zum Friedrich-Ebert-Platz.

Vor Ort haben sie die Möglichkeit, sich direkt einen Überblick über die Planungen und anstehenden Änderungen an den jeweiligen Standorten zu machen und werden über den aktuellen Sachstand und die Konzepte informiert.

Endpunkt unseres Rundgangs ist der Parkplatz an der Elberfelder Straße / Ecke Friedrich-Ebert-Platz, wo ein Infostand aufgebaut werden wird.

Die 1. Station: „Film ab!“ am Hauptbahnhof

Der Rundgang startet am 15.08. um 16:00 Uhr am Hauptbahnhof.

Auf einem Teil des freien Geländes am Bahnhof entsteht in den nächsten Monaten ein Kino. Wenn alles Planmäßig verläuft, heißt es für die Remscheiderinnen und Remscheider Ende 2017 Film ab!

Die 2. Station: Die untere Alleestraße

Vor der ehemaligen SinnLeffers – Filiale soll ein Zwischenstopp eingelegt werden, um über die aktuelle Situation auf der unteren Alleestraße zu reden.

Die 3. Station: Der Innenhof des Rathauses

Um 17:00 Uhr machen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Rundgangs im Innenhof des Rathauses halt. Das Remscheider Rathaus ist ohne Frage ein Schmuckstück unserer Stadt – der Innenhof hingegen ist alles andere als vorzeigbar.

Bei dieser Station soll über die aktuellen Planungen für eine Neugestaltung der Rückseite des Rathauses informiert werden: Im Innenhof des Rathauses soll die neue Feuerwehrwache ein neues zu Hause finden. Gleichzeitig werden die Büroräume aufgestockt und ein Teil des Rathauses soll barrierefrei umgebaut werden.

Die 4. Station: Der Friedrich-Ebert-Platz

Gegen 17:45 Uhr erreichen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Rundgangs ihre „Endstation“: den Friedrich-Ebert-Platz.

Der Friedrich-Ebert-Platz ist der Dreh- und Angelpunkt in der Neugestaltung der Remscheider Innenstadt! Bereits am 14.07. hatten interessierte Bürgerinnen und Bürger auf Einladung der SPD-Fraktion im Bezirk Alt-Remscheid die Möglichkeit, vor Ort die Pläne zur Umgestaltung des Friedrich-Ebert-Platz anzuschauen.

Der Diskussionsprozess ist noch lange nicht abgeschlossen – sondern ist gerade dabei Fahrt aufzunehmen!