Einer von uns wird heute 60!

Burkhard Mast-Weisz mit der Amtskette
Eine runde Sache: die Amtskette und der Geburtstag!

Am heutigen Samstag, 20.08.2016 wird unser Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz 60 Jahre alt. Wenn wir von „unser Oberbürgermeister“ sprechen, dann meinen wir ausdrücklich nicht nur die Mitglieder der Remscheider SPD sondern die gesamte Remscheider Bürgerschaft. Burkhard Mast-Weisz ist Oberbürgermeister aller Remscheiderinnen und Remscheider – und das mit Herz und Seele!

Seit Ende 2001 arbeitet Burkhard Mast-Weisz für die Remscheider Bürgerschaft, als er vom Rat der Stadt Remscheid mit breiter Mehrheit erstmals zum Beigeordneten für Soziales, Jugend & Gesundheit gewählt worden ist. Im Laufe seiner fast 13 Jahre als Beigeordneter hat er sich bei vielen Remscheiderinnen und Remscheidern den Ruf eines ehrlichen wie hart arbeitenden Beigeordneten erworben, der trotzdem stets ansprechbar ist und ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Menschen hat.

Diese große persönliche Wertschätzung haben wir – die Remscheider SPD – gespürt, als Burkhard Mast-Weisz im Januar 2014 zum Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters der Remscheider SPD gewählt worden ist. Anders als in vorherigen Wahlkämpfen war von Geringschätzung oder gar Verachtung für einen Politiker wenig zu spüren – im Gegenteil: bis weit in die Reihen der politischen Mitbewerberinnen und Mitbewerber überwog die Anerkennung für seine langjährige Arbeit als Beigeordneter sowie die Wertschätzung für die Person. Seine deutliche Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Remscheid als Nachfolger von Beate Wilding im Juni 2014 war ein deutliches Zeichen dieser Anerkennung und Wertschätzung.

Burkhard Mast-Weisz wird von vielen Remscheiderinnen und Remscheider viel Vertrauen und Sympathie entgegen gebracht. Wir als Remscheider SPD sind stolz darauf, einen solchen Politiker in unseren Reihen zu haben!