Bukhard Mast-Weisz steht 2020 wieder als Oberbürgermeisterkandidat zur Verfügung

Remscheider SPD nominierte amtierenden Oberbürgermeister Samstagvormittag in der Mensa der Sophie-Scholl-Gesamtschule.

Freude über Entscheidung - Christine Krupp übergibt Burkhard Mast-Weisz einen Blumenstrauß.
Freude über Entscheidung - Christine Krupp übergibt Burkhard Mast-Weisz einen Blumenstrauß. - Foto: Thomas Wunsch, Remscheid.

Burkhard Mast-Weisz wird sich bei der für Herbst 2020 anstehenden Kommunalwahl erneut um das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Remscheid bewerben. Das erklärte er Samstag Vormittag auf einer Vollversammlung der Remscheider SPD in der Mensa der Sophie-Scholl-Gesamtschule. Die Mitglieder nominierten ihn darauf hin zu ihrem OB-Kandidaten.

„Wir freuen uns, dass Burkhard Mast-Weisz für eine zweite Wahlperiode zur Verfügung steht und bereit ist, seine erfolgreiche Arbeit für unser Remscheid fortzusetzen.“ so die Vorsitzende der Remscheider SPD, Christine Krupp.