Wir unterstützen das STARTERCENTER in Remscheid

Endlich gibt es die Möglichkeit, dass sich auch in Remscheid das Bergische Startercenter etablieren kann!

Bild: Thomas Wunsch, Remscheid.

„Das ist eine große Chance für unsere Stadt“, so der SPD-Fraktionsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Sven Wolf, „seit vielen Jahren ist die Gründerschmiede aktiv und bietet Hilfe für junge Gründerinnen und Gründer in Remscheid.

Nicht zu vergessen, das Innovationstheater, das unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters und mit tatkräftiger Unterstützung der Wirtschaftsförderung eine Bühne für neue und ungewöhnliche Ideen bietet.

Die Gründerschmiede ist seit vielen Jahren eine gute Anlaufstelle und bietet kostenfreie Beratungsangebote und ein breites Netzwerk zwischen der Wirtschaftsförderung, Banken und Unternehmen. Häufig bin ich schon selbst beim Gründerstammtisch dabei gewesen, um mit den jungen Unternehmern ins Gespräch zu kommen.

Wir begrüßen, dass diese Arbeit nun durch das Bergische Startercenter unterstützt werden soll, um so weitere Möglichkeiten zur Beratung anbieten zu können. Wir haben den Vorschlag von Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz in unserer Fraktion diskutiert und unterstützen ihn. Durch eine weitere Stelle bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Remscheid kann nun auch in Remscheid ein Startertcenter entstehen.“

Sven Wolf weiter: „Wir sehen in neuen Startups die Chance für Innovation und Arbeitsplätze. Der Gründerschmiede und anderen Projekten haben wir stets unsere Unterstützung gegeben. Die SPD hat sich in den vergangenen Jahren als Motor und Innovationskraft für eine erfolgreiche und zielorientierte Wirtschaftsförderung erwiesen. Wir wollen den Strukturwandel aktiv angehen, neue Arbeitsplätze schaffen und die wirtschaftliche Entwicklung kreativ gestalten.“