Kennzeichen: Bürgernähe!

Es gibt Personen, die durch ihre Arbeit Maßstäbe setzen. Zu diesen Personen gehört zweifelsohne der Polizeibeamte im Ruhestand Ernst-Otto Mähler. Als langjähriger Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Stadtmitte / Hasten, als Verkehrserzieher dem die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr ein Herzensanliegen ist, als Ratsmitglied und als Bezirksvertreter ist der bekennende Frankreich-Freund zum Inbegriff für Bürgernähe geworden. "Die BV darf sich nicht vor den Menschen verstecken!" lautet sein Credo. Bürgersprechstunden gehören für ihn einfach dazu - und wenn diese durch Corona nicht möglich sind, bietet er Telefonsprechstunden an. Wenn es irgendwo in seinem Bezirk Probleme gibt, wartet er nicht bis man auf ihn zukommt - er fährt selbst hin, um sich ein Bild von der Lage zu machen.

Bild: Thomas Wunsch, Remscheid.

„Otto“, wie ihn Freunde und Weggefährte schlicht nennen, gehört seit 1999 der Bezirksvertretung Alt-Remscheid an. Bei deren konstituierenden Sitzung in dieser Woche wurde er in seinem Amt als Bezirksbürgermeister bestätigt. Ihm zur Seite steht ein sehr erfahrenes Team mit dem neugewählten Ratsmitglied Nadine Gaede an der Spitze der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung.

Wir gratulieren unserem Otto und wissen Remscheids größten Stadtbezirk bei ihn in guten Händen!