Mal eben „Danke!“ sagen …

Das hat Dienstagmorgen der SPD-Ortsverein Remscheid-Süd bei der Ausgabestelle der Remscheider Tafel in der Versöhnungskirche am Handweiser getan und den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern als kleines "Dankeschön!" einen italienischen Weihnachtskuchen ("Panetone") überreicht. Die stv. Ortsvereinsvorsitzende Stefanie Bluth und der Geschäftsführer des SPD-Unterbezirks Remscheid, Antonio Scarpino, staunten nicht schlecht, welche logistische Meisterleistung dort erbracht wird. Das Aufstellen der Ausgabetische und das Entleeren des Transporters mit den Lebensmittelkisten ist noch das einfachste - danach folgt das Um- und Aussortieren der Lebensmittel. Die Gäste waren berührt, mit welcher Leidenschaft die zwölf ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bei der Arbeit waren. Schnell stellte sich heraus, dass hier ein eingespieltes Team am Werk war - und ließen sich zum Mitmachen hinreißen.

Bild: Antonio Scarpino, Remscheid.