535 km bis zum Kanzleramt – das „Team SPD“ schwingt sich aufs Fahrrad! – Aufruf zur Teilnahme am Stadtradeln 2021

Das Jahr 2021 steht ganz im Zeichen der Bundestagswahl. Wir werden als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten alles daransetzten, dass auf dem Kanzleramt unsere Fahne gehisst werden wird. Bis Berlin sind es 535 km. Daher radeln wir im Jahr 2021 gemeinsam mit viel Spaß für unsere Gesundheit und einen Bundeskanzler Olaf Scholz 😉! Auf unsere Radlerin oder unseren Radler, der den 535. km erradelt, wartet eine Überraschung.

Wir freuen uns, dass sich die Stadt Remscheid wiederholt an der Kampagne STADTRADELN beteiligt und laden Euch herzlich dazu ein, im Zeitraum vom 05.06. bis zum 25.06.2021 möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Wir sind zuversichtlich die guten Ergebnisse der beiden Vorjahre in diesem Jahr noch zu übertreffen und dieses Mal gemeinsam für unsere Stadt deutlich über 100 000 km zurück zu legen.

Sabine Krause-Janotta hat bereits Vorarbeiten geleistet und für uns das Team „SPD – 535 km bis Berlin“ angemeldet. Also registriert Euch auf der Internetseite http://www.stadtradeln.de/remscheid für unser Team „SPD – 535 km bis Berlin“. Noch einfacher ist die Nutzung der App „Stadtradeln“ auf Euren Smartphone.

Fahrradfahren macht Spaß, trägt zum Klimaschutz bei und gilt als aktive Gesundheitsförderung im Alltag. Motiviert bitte daher auch eure Familie, Freundinnen und Freunde sowie Kolleginnen und Kollegen. Jeder Kilometer zählt – auf dem Weg zur Arbeit, auf Dienstwegen oder in der Freizeit!

Ziel ist es, nicht nur den Klimaschutz zu unterstützen und das Fahrradfahren trotz der anspruchsvollen Topografie in Remscheid zu „erfahren“, sondern auch gerade in der Zeit der Pandemie das Herz- und Kreislaufsystem wieder an zu regen. Sport im Freien steht ganz weit oben in der Liste, was zurzeit ausgeübt werden darf.

Übrigens: auch beim Fahrradfahren sollte man die eine oder andere Pause einlegen. Remscheid ist immer für ein schönes Foto zu. Unter #TeamSPD oder #SPDRemscheid könnt‘ ihr diese gerne auf Facebook hochladen!