Neugestaltung von Schulhöfen: „Kinder müssen sich in der Schule wohlfühlen“

Bild: Thomas Wunsch, Remscheid

Zusammen mit den Grünen und der FDP setzen wir uns für die Neugestaltung und Entsiegelung der Remscheider Schulhöfe ein. Damit wollen wir als Gestaltungsmehrheit für die Schülerinnen und Schüler in unserer Stadt eine moderne Spiel- und Lernumgebung schaffen und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Unsere schulpolitische Sprecherin Erden Ankay-Nachtwein: „Schulleben besteht nicht nur aus gutem Unterricht, sondern auch aus dem gemeinsamen Spielen und Erleben. Insofern finden wir es wichtig, dass Schülerinnen und Schüler in ihren Pausen auf dem Schulhof unbeschwert Spaß mit ihren Freunden haben können. Die Neugestaltung der Remscheider Schulhöfe wäre ein sehr guter Schritt, damit das gelingt und Kinder sich in der Schule richtig wohlfühlen.“