Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt

Die Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt der Remscheider SPD ist eine Gruppe von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, die sich für die Themen Integration und Toleranz interessieren. Wir haben uns im Oktober 2015 gegründet und arbeiten aktiv auf folgenden Feldern mit:

• Konkrete Hilfe für Flüchtlinge.

• Hilfe für Menschen in Not (Unterstützung des „Tagestreff für Obdachlose“ an der Schüttendelle).

• Engagement gegen Rechtsextremismus.

• Gesundheitspolitik („Kultursensible Pflege“ & psychologische Betreuung von Senioren mit Migrationshintergrund).

• Hilfe und Unterstützung für Frauen in Not.

• Netzwerk mit starken Frauen aufbauen, die in Remscheid aktiv sind.

• Eine Brücke zu den Seniorenorganisationen aufbauen, da vermehrt Menschen mit Migrationshintergrund auch im Alter am gesellschaftlichen Leben teilhaben möchten.

Es gibt kaum ein Thema, von dem Migrantinnen und Migranten nicht betroffen sind. Häufig unterscheiden sich Probleme nicht sonderlich von denen mit Menschen ohne Migrationshintergrund – allenfalls die Herangehensweise kann unterschiedlich sein.

Wir laden Sie ein, uns kennen zu lernen. Bei einem Kaffee können würden wir uns freuen, ihre Ideen für ein Remscheid für alle kennen zu lernen.

Wir würden uns auch sehr freuen, wenn sie in unserer AG Migration & Vielfalt aktiv mitarbeiten möchten.

Nur gemeinsam sind wir stark!

Mit freundlichen Grüßen

Yurdakul Kaya
Vorsitzende der AG Migration & Vielfalt

Kontakt:

  • (01 74) 9 75 08 30
  • Yurdi1@nullweb.de