Übersicht

Allgemein

Immer noch präsent

Heute vor einem Jahr haben wir mit Volker Beckmann einen Freund verloren - wobei "verloren" nicht der richtige Ausdruck ist, denn er ist uns immer noch gegenwärtig. Volker Beckmann war viele Jahre lang Vorsitzender der Ökumenischen Initiative Lüttringhausen, die unter anderem den Flair-Weltladen in Lüttringhausen betreibt. Wir haben Volker Beckmann im Rahmen des "Tags der Vereine" 2015 kennen gelernt. Aus einer zufälligen Begegnung wurde Kooperation, aus Kooperation wurde Zusammenarbeit und aus Zusammenarbeit schließlich Freundschaft. Auch wenn er kein SPD-Mitglied war, war er im wahrsten Sinne des Wortes ein Genosse, der für fairen Handel und für die Idee der Genossenschaften als menschlichere Form des Wirtschaftens arbeitete. Volker, wir haben Dich nicht vergessen und machen uns deine Ideen zu eigen!

Jetzt die Weichen richtig stellen!

Die Remscheider SPD begrüßt die verlängerte Zahlung des Kurzarbeitergeldes auf bis zu 24 Monate und weist auf die Förderung von Weiterbildung in diesem Zeitraum hin. „Das ist das richtige Signal in die richtige Richtung. Die Kurzarbeit ist eine Erfolgsgeschichte ‚made in Germany‘. Mit ihr konnten in den vergangenen Monaten mehrere Millionen Beschäftigungsverhältnisse gesichert und soziale Verwerfungen vermieden werden!“

„Danke, Lüttringhausen!“ – Die SPD lädt zum „Dankes-Sterngolfnachmittag“ ein

Die Lüttringhauser SPD bedankt sich für den Vertrauensbeweis,  den ihr die Lüttringhauser*innen am vergangenen Sonntag entgegen gebracht haben und laden Groß und Klein für kommenden Mittwoch, 23.09. von 14:00 bis 17:00 Uhr auf die Sterngolfanlage Klausen, Hans-Böckler-Straße 147a zu einem "Dankes-Sterngolfnachmittag" ein. Hierbei werden die Eintritte vom SPD-Ortsverein übernommen.

Unfallhäufigkeit und Lärmbelästigungen auf der BAB A1

Wir haken noch mal nach! Aus unserer Anfrage an den Rat: Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Mast-Weisz, die SPD-Fraktion bittet in der o. a. Sitzung um Beantwortung der folgenden Fragen: 1. Wie sehen die aktuellen Zahlen zur Unfallhäufigkeit auf der BAB A1 zwischen Ratsstätte und Auffahrt/Ausfahrt Lennep aus? 2. Wenn ja, haben sich die Unfallzahlen in diesem Autobahnabschnitt in den vergangenen zwei Jahren erhöht?

Wir sagen „Danke!“

Mit diesen Ergebnissen haben wir wahrlich nicht gerechnet! Mit 60,61% wurde unser Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz bereits im ersten Wahlgang deutlich bestätigt. Wir sind überwältigt und sagen von Herzen "Danke!". Mit 34,45% der abgegebenen Stimmen und 20 (von 26) direkt gewonnenen Wahlbezirken werden wir zum ersten Mal nach 1994 wieder stärkste Kraft im Rat der Stadt Remscheid! Bei der Wahl der Bezirksvertretungen Alt-Remscheid und Süd sind wir mit 38% bzw. 39% klar stärkste Kraft geworden! In den Bezirksvertretungen Lennep konnten wir den Rückstand sehr stark verkürzen und in Lüttringhausen sind wir in Schlagweite. Wir sind überwältigt und bedanken uns bei allen, die zu diesem Wahlergebnissen beigetragen haben!

Familienparks brauchen Sauberkeit, Sicherheit und Sitzgelegenheiten

Vermüllte Grünflächen und Parkbänke. Überquellende Mülleimer, deren Inhalt längst schon vom Wind durch den Park geweht wird, sind ein Ärgernis für viele Besucherinnen und Besucher der beiden beliebten Lenneper Parkanlagen. Als Kandidat für den Wahlkreis Lennep-Zentrum möchte ich mich dem Thema „Sauberkeit von Grünflächen“ annehmen. Die beiden Parkanlagen sind beliebte Aufenthaltsflächen für Familien mit Kindern wie für Senioren gleichermaßen. Ein Familienpark muss drei wesentliche Kriterien erfüllen: 1. Er muss sauber sein. 2. Er muss sicher sein. 3. Er muss zum Verweilen einladen - zum Beispiel durch mehr Sitzgelegenheiten und Tische. Für die Lenneper SPD sind Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit keine Wahlkampfthemen, sondern die absolute Grundlage für ein gemütliches, familienfreundliches Lennep.

Wolf: Warum nicht eine städtische Kinderarztpraxis?

„Der Hilferuf war wirklich nicht zu überhören, weder von den Eltern, noch den Kinderärzten. Ich bin unserem Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz dankbar, dass er alle Beteiligten an einen Tisch gebracht hat“ sagt Sven Wolf, Vorsitzender der SPD-Fraktion. „Wir stehen als SPD-Fraktion…

Freitag statt Mittwoch: „HeimatGespräch“ zum Thema Bildung – Irish Folk-Band „Fragile Matt“ nimmt uns mit auf die „grüne Insel“

„Welche Voraussetzungen müssen für optimalen individuellen Bildungserfolg erfüllt sein?“ - diese Frage wird im Rahmen der III. Lüttringhauser „Heimat-Gespräche“ im Mittelpunkt stehen, welches am kommenden Freitag, 11.09.2020 ab 19:00 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr) auf der Lüttringhauser Heimatbühne am Ludwig-Steil-Platz stattfinden wird. Bei den Lüttringhauser „Heimat-Gesprächen“ handelt es sich um eine Kombination von Politik und Kultur. Der Abend beginnt mit einer halbstündigen Diskussion, bei der ein kommunalpolitisch relevantes Thema im Mittelpunkt steht. Im Anschluss tritt eine Künstlerin, ein Künstler oder eine ganze Gruppe auf.

„Den Wandel in der Arbeitswelt gestalten“

Hubertus Heil, unser Bundesarbeitsminister, war am Samstag zur Betriebsrätekonferenz der SPD-Remscheid in der Klosterkirche in Lennep zu Gast. Unter dem Motto „Gemeinsam durch die Corona-Krise und aus der Krise – aber wie?“ sprach er vor Betriebs- und Personalräten aus den Remscheider Unternehmen. Themen wie die Verlängerung der Kurzarbeitsregelung bis 2021, die Situation der Automotive-Zulieferer im Bergischen Städtedreieck und die Exportabhängigkeit der Remscheider Unternehmen (der Exportanteil liegt bei rund 70 Prozent) sowie die Dringlichkeit, die ArbeitnehmerInnen durch Qualifizierung fit zu machen für den Arbeitsmarkt von morgen, standen auf der Agenda.

Auf die SPD können sich unsere Städte verlassen!

Das war das Fazit des ersten Stadtpark-Gesprächs der Remscheider SPD, bei dem am Sonntag niemand geringeres als der Bundesvorsitzende der SPD, Dr. Norbert Walter-Borjans, als Gast begrüßt werden konnte. Gemeinsam mit Remscheids Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, Remscheids Landtagsabgeordneten Sven Wolf und der Vorsitzenden der Remscheider SPD, Christine Krupp, ging es um eine nachhaltige Entlastung der Kommunen von Altschulden bis hin zu konkreten Hilfen zur Bewältigung der Covid 19 - Folgen.

Wir retten die Kommunen!

Wir laden Sie zum 1. Stadtpark-Gespräch der Remscheider SPD ein. Als Gast konnten wir den Parteivorsitzenden der SPD und ehemaligen nordrhein-westfälischen Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans gewinnen. Mit ihm wollen wir über das Thema „Wir retten die Kommunen!“ sprechen. Die Veranstaltung beginnt um 13:00 Uhr und wird musikalisch umrahmt von der Irish Folk - Band Fragile Matt. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf ihren Besuch. Bitte denken Sie daran, Mund- und Nasenschutz mitzuführen!

Altstadt Lennep: Wir begrüßen die Bewegung, die sich abzeichnet!

Als erfreuliches Zeichen wertet der SPD-Kandidat für den Wahlkreis Lennep-Zentrum, Daniel Pilz, die sich abzeichnende Diskussion über die Frage, ob eine autofreie Altstadt ein Weg zur Revitalisierung des historischen Lenneper Ortskern sein kann. "Es scheint einiges in Bewegung zu kommen. Die Zeiten der Tabus sind vorbei - und das ist ein hoffnungsvolles erstes Zeichen!"

Wir unterstützen das STARTERCENTER in Remscheid

Endlich gibt es die Möglichkeit, dass sich auch in Remscheid das Bergische Startercenter etablieren kann!Bild: Thomas Wunsch, Remscheid.„Das ist eine große Chance für unsere Stadt“, so der SPD-Fraktionsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Sven Wolf, „seit vielen Jahren ist die Gründerschmiede aktiv und bietet…

Bild: Marvin Ruppert.

„Mittwochs in Lüttringhausen – Kultur und Talk für alle auf der Heimatbühne“ geht in die zweite Runde

Nach der sehr erfolgreichen Premiere der Reihe am Mittwoch, den 19.08.2020 zum Thema „Remscheid Tolerant“ und Musik mit dem begeisternden Remscheider Gitarristen und Songwriter Jochen Wingsch geht es am 02. September in die zweite Runde. Unter dem Thema „Frauenrechte in Remscheid – wo stehen wir 2020?“ findet ab 19:00 Uhr eine kurzweilige Talkrunde statt - mit der Historikerin und Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen in Remscheid Frau Dr. Dietrich und der Ratskandidatin und Pflegedienstleiterin Regine Youssofi.

„Wir leben die Trasse!“

Am kommenden Sonntag, 30.08.2020 laden die SPD-Ortsvereine von 14:00 bis 17:00 Uhr zum Gespräch auf der Trasse ein. Der SPD-Ortsverein Stadtmitte / Hasten wird auf Höhe des Werkzeugspielplatz, der SPD-Ortsverein Remscheid-West auf Höhe des „Grillplatz Vieringhausen“ stehen. Hierbei sollen Ideen für die Trasse gesammelt und ausgetauscht werden.

Wir beleben den Ortskern!

Unter dem Motto „Wir beleben das Dorp“ lädt die Lüttringhauser SPD am Donnerstag, 27.08.2020 von 15:00 bis 16:00 Uhr auf der Gertenbachstraße zu einer Musikaktion ein. Der Musiker Manfred Janzen wird die Anwohner*innen und die Besucher*innen der Gertenbachstraße auf seinem Keyboard erfreuen.

Das „Runde“ muss ins „Eckige“ – aber wie?

„Sport verbindet Generationen. Viele fangen in der Kindheit an, gegen einen Ball zu treten und spielen mit Begeisterung viele, viele Jahre. Doch irgendwann möchten die Knochen nicht mehr und dann stellt sich die Frage: muss ich mit Fußball gänzlich aufhören? Hierauf werden wir am Freitagabend eine Antwort geben!“ so der sportpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion und Wahlkreiskandidat für den Bliedinghausen, Michael Büddicker.