Das gewählte BV-Team für Lüttringhausen 2020

BV-Team für Lüttringhausen. Bild: Thomas Wunsch, Remscheid.

Bei der Wahl der Bezirksvertretung Lüttringhausen wurde die SPD mit Zugewinnen und 31,7% wieder zweitstärkste Kraft und befindet sich in Schlagweite zur CDU. Auch in der kommenden Wahlperiode wird die SPD mit vier von elf Mandaten in der Bezirksvertretung der Bandwirkerstadt vertreten sein.

Bild: Thomas Wunsch, Remscheid.
Platz eins

Jürgen Heuser

Der 1949 geborene Heinz-Jürgen Heuser ist Vater von zwei erwachsenen Töchtern und zweifacher Großvater. Seit 1978 SPD-Mitglied, war er Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Lüttringhausen von 1996 bis 2006. Von 1999 bis 2004 und seit 2014 gehört er dem Rat der Stadt Remscheid an. Seit 1999 Bezirksvertreter, war er von 2009 bis 2014 Bezirksbürgermeister von Lüttringhausen. Seit 2014 ist er stv. Bezirksbürgermeister. Daneben ist er stv. Vorsitzender des Ortsvereins Lennep / Lüttringhausen der Arbeiterwohlfahrt.

Bild: Thomas Wunsch, Remscheid.
Platz zwei

Dr. Gerhilt Dietrich

Die 1959 geborene Historikerin ist Vorsitzende der Arbeitsgememeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) im Unterbezirk Remscheid und seit März 2020 Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Lüttringhausen.

Platz drei

Sven Danzeglocke

Der 1968 in Wuppertal geborene Rechtsanwalt ist verheiratet und hat drei Kinder. Er wohnt seit 2015 in Lüttringhausen. Seit 2017 ist er Mitglied der SPD. Er ist stellvertretender Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Lüttringhausen. Bei der Kommunalwahl am 13.09. kandidiert er auf der SPD-Liste für die Bezirksvertretung auf Platz drei.

Platz vier

Erden Ankay-Nachtwein

Die 1951 in der Türkei geborene Erden Ankay-Nachtwein ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. die pensionierte Grundschullehrerin ist seit 1990 SPD-Mitglied. Seit 2010 gehört sie mit einer kurzen Unterbrechung dem Rat der Stadt Remscheid an. Seit 2014 ist sie Vorsitzende des Integrationsrates der Stadt Remscheid.