Übersicht

Meldungen

Bild: Antonio Scarpino, Remscheid.

„Inklusion: nur ein Fremdwort oder Kernkompetenz der SPD?“

Die Arbeitsgemeinschaft SelbstAktiv im Bergischen Städtedreieck lädt für den 10. Juni nach Wuppertal ein. Unter dem Titel "Inklusion: nur ein Fremdwort oder Kernkompetenz der SPD?" werden der Landtagsabgeordnete Josef Neumann und Miriam Gundlach, Leiterin einer Einrichtung für psychisch Kranke, referieren. Gäste sind herzlich eingeladen. Rückmeldungen sind unter (0202) 444 261 oder UB.Wuppertal.NRW@spd.de möglich.

Jünger, weiblicher & motiviert! – Erfolgreiche Staffelstabübergabe beim SPD-Ortsverein Remscheid-Süd

Das hat es in der Geschichte des SPD-Ortsvereins Remscheid-Süd noch nicht gegeben, dass ein aktives Mitglied der Jugendorganisation Jusos zum Ortsvereinsvorsitzenden gewählt wurde. Bei ihrer Mitgliederversammlung am Freitagabend übergab der bisherige Ortsvereinsvorsitzende Thomas Kase die Staffel an seinen bisherigen Stellvertreter Tobias Niebergall. Der 25-jährige Tobias Niebergall gehört seit bereits seit 2014 der SPD macht gerade ein Duales Studium (Master). Er ist u.a. Mitglied des Ausschusses für Schule und Bildung und gehört dem Vorstand der Remscheider Jusos als stv. Vorsitzender an.

Bild: Thomas Wunsch, Remscheid.

„Wir dürfen kein Kind zurücklassen!“: SPD fordert Schulsozialarbeit für alle Remscheider Schüler*innen

Die SPD-Ratsfraktion setzt sich für eine Schulsozialarbeit für alle Remscheider Schüler*innen ein. Zwar wird eine Verteilung von Schulsozialarbeiter*innen nach der Maßgabe des Schulsozialindexes – wie jetzt im Rahmen von „Schulsozialarbeit NRW“ möglich – ausdrücklich von der SPD begrüßt. Das Land…

Bild: Malte Baumgarten

„Stolz auf Remscheid“: SPD-Ratsfraktion startet Podcast-Reihe

Die SPD-Ratsfraktion startet eine eigene Podcast-Reihe. Unter dem Titel „Stolz auf Remscheid – Der Podcast der SPD-Ratsfraktion“ wird es künftig monatlich eine Folge geben, in der bekannte Köpfe der Remscheider Sozialdemokratie über aktuelle Themen aus Remscheid und dem Bergischen Land…

SPD lädt zum Nachbarschaftsgespräch in die Hindenburgstraße ein

Die Remscheider SPD und die SPD-Ratsfraktion laden am Freitag, 29. April, zu einem Nachbarschaftsgespräch in die Hindenburgstraße in Remscheid-Mitte ein. Treffpunkt zum Spaziergang mit Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, dem SPD-Fraktionsvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Sven Wolf und weiteren Rats- und BV-Mitgliedern ist um…

Bild: Thomas Wunsch 2018, Remscheid.

Auf Wiedersehen, liebe Lu!

„Lu, Du kannst nicht einfach gehen!“ – wenn wir die Möglichkeit hätten, würden wir das unserer Lucia „Lu“ Födisch gerne zurufen, die uns in der Woche vor Ostern (12.04.2022) verlassen hat. „Lu“ war nicht „einfach nur“ ein SPD-Mitglied – sie war ein Original. Ehrlich, direkt, engagiert - das Herz stets am richtigen Fleck und nicht selten direkt auf der Zunge.

Luigi Costanzo

Grazie, Luigi Costanzo!

Wir erhielten die Nachricht, dass die lange Reise, auf die sich „unser Luigi“ vor vielen Jahren aufgemacht hat, in der vergangenen Woche ihr Ziel erreicht hat. Wir wissen nicht, ob wir traurig oder erleichtert sein dürfen, denn die letzten Jahre waren für unseren ehemaligen stv. Parteivorsitzenden gesundheitlich alles andere als einfach. Wir wissen uns aber stolz und glücklich, dass wir einen so außergewöhnlichen Menschen kennen lernen durften, und er für viele, viele Jahre unser Wegbegleiter war.

SPD lädt zum Nachbarschaftsgespräch nach Bliedinghausen ein

Treffpunkt: Samstag, 9. April 2022 um 14.30 Uhr an der Bliedinghauser Straße/Ecke Burger Straße Die Remscheider SPD und die SPD Ratsfraktion laden am Samstag, 9. April, zu einem Nachbarschaftsgespräch in den Stadtteil Bliedinghausen ein. Ab 14:30 Uhr können dann alle interessierten Bürger*innen mit Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, dem SPD-Fraktionsvorsitzenden und MdL Sven Wolf und weiteren Rats- und BV-Mitgliedern ins Gespräch kommen und Ideen für Bliedinghausen einbringen.

Bild: Thomas Wunsch, Remscheid

Frühstück mit der AG 60 plus: Wohnen in Remscheid

Einladung: Frühstück der AG 60 plus für Mitglieder und Gäste Thema: Wohnen in Remscheid - mit Oberbürgermeister Mast Weisz. Wann: Mittwoch den 23-03-2022 um 10:00 Wo: Werkzeugmuseum Remscheid Hasten Cleffstr. 6 Wer: Oberbürgermeister Burkhard Mast Weisz, Oliver Gabrian (Geschäftsführer Gewag) & Lothar Sill (Vorsitzender Aufsichtsrat Gewag).

Ein schlagkräftiges Netzwerk schaffen

SPD-Mitglieder aus dem Bergischen Städtedreieck kamen virtuell zum ersten Treffen der SPD-Arbeitsgemeinschaft „SelbstAktiv“ zusammen Wie groß das Bedürfnis ist, selbst aktiv zu werden, wenn das Leben Grenzen aufzeigt, machte die sehr gut besuchte Online-Veranstaltung zur Gründung der SPD-Arbeitsgemeinschaft „SelbstAktiv“ deutlich. Nicht weniger als 25 Interessierte fanden sich in der letzten Februarwoche zum ersten Treffen der „Arbeitsgemeinschaft Selbst Aktiv“ im bergischen Städtedreieck zusammen. Die Arbeitsgemeinschaft SelbstAktiv ist die Arbeitsgemeinschaft von Menschen mit und ohne Behinderung in der SPD. Im Herbst hatten die Vorstände der Wuppertaler, der Solinger und der Remscheider SPD beschlossen, eine städteübergreifende Arbeitsgemeinschaft zu gründen.

„Die Unbeugsamen“: SPD-Frauen laden zum Film zum Internationalen Frauentag

der Ausspruch „Politik ist Männersache!“ ist von vorgestern. Bei der Remscheider SPD machen Frauen Politik. Leider fielen im letzten Jahr alle Aktivitäten zum Internationalen Frauentag am 8. März aus – in diesem Jahr gibt es zumindest einen Filmabend. Die AsF (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen) zeigt den Film „Die Unbeugsamen“ am Freitag, 11. März 2022, 19:30 Uhr, in der Stadtbibliothek Remscheid (Scharffstr. 4-6). „DIE UNBEUGSAMEN erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten. Unerschrocken, ehrgeizig und mit unendlicher Geduld verfolgten sie ihren Weg und trotzten Vorurteilen und sexueller Diskriminierung.“

Bild: Malte Baumgarten

Weihnachtsbaumverkauf 2021: SPD spendet Erlös an Fluthilfe Remscheid

Der Weihnachtsbaumverkauf des SPD-Ortsvereins Stadtmitte/Hasten ist seit 2015 eine Erfolgsgeschichte. Und auch im letzten Jahr waren die Weihnachtsbäume wieder schnell ausverkauft: Knapp 960 Euro kamen so für die Hilfsorganisation „Fluthilfe Remscheid“ zusammen. Am Freitag, 18. Februar, überreichten nun Oberbürgermeister Burkhard…