Hans-Gerd Steinheuser

Privatadresse

Sensburger Straße 16

42859 Remscheid

Der 1955 geborene Sozialversicherungsfachangestellte Hans-Gerd Steinheuser ist 2009 nach dem Tod seines Vaters SPD-Mitglied geworden, um eine viele Jahrzehnte lang während Familientradition fortzusetzen. Er ist Mitglied des SPD-Ortsvereins Remscheid-Süd und seit 2014 Bezirksvertreter.

Politische Zielsetzung:

Ich habe schon immer im Südbezirk gewohnt, daher liegt mir die weitere Entwicklung sehr am Herzen. Da aber alles was man sich wünscht mit Geld verbunden ist, das die Stadt Remscheid nicht hat, kann ich keine konkreten Ziele nennen. Mein Interesse und Ziel ist vor allem, dass sich das Wohnen und Leben im Südbezirk positiv weiterentwickelt.

Für junge Familien mit Kindern z. B. der Erhalt von Kindergärten und Grundschulen, für ältere Mitbürger genügend behindertengerechte Wohnungen, damit man im Alter weiterhin in seinem gewohnten Umfeld leben kann. Wichtig ist auch die Versorgung durch den öffentlichen Nahverkehr, Verhinderung einer Ausdünnung des Linienverkehrs.

Lebenslauf

1962-1966
Grundschule Menninghauser Straße

1966-1972
Alexander-von-Humboldt-Realschule

1972-1974
Höhere Handelsschule (Stuttgarter Straße)

1974-heute
Ausbildung und Beschäftigung bei der AOK (heute AOK Rheinland/Hamburg); über 20 Jahre aktives Mitglied im Personalrat der AOK

1975-1977
Zivildienst bei der AWO in Remscheid

seit 1977
Mitglied der Gewerkschaft ÖTV, heute Verdi

seit 2009
Mitglied der SPD