Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klimaschutzwochen 2019 – „Fair muss her!“ – Besichtigung der GEPA in Vohwinkel

Termin

Datum:
16. Oktober
Zeit:
14:15 bis 18:30

Veranstaltungsort

GEPA Wuppertal
Gepa-Weg 1-3
42327 Wuppertal

Inhalt von Google Maps

Datenschutz

Das Bergische Land war in seiner Geschichte schon oft ein Pionier. Nicht von ungefähr befindet sich die älteste Trinkwasser-Talsperre Deutschlands – die Eschbach-Talsperre – auf Remscheider Gebiet. Auch das erste nahtlose Rohr wurde von den Gebrüdern Mannesmann in Remscheid gezogen.

Dass das Bergische Land ein Gigant im Bereich des Fairen Handels ist, wissen (noch) zu wenige. Ein sichtbares Zeichen ist, dass die GEPA – der größte europäische Importeur fair gehandelter Lebensmittel und Handwerksprodukte aus den südlichen Ländern der Welt – ihren Sitz in Wuppertal-Vohwinkel hat.

Klimaschutz ist ohne fairen Handel nicht möglich – aus diesem Grund laden wir im Rahmen der Klimaschutzwochen zu einer Besichtigung des GEPA-Zentrallagers ein. Die Fahrt findet statt am Mittwoch, 16.10.2019 um 14:15 Uhr vom Friedrich-Ebert-Platz, Bussteig E. Kosten entstehen keine!

14:15 Uhr: Abfahrt mit einem Reisebus vom Friedrich-Ebert-Platz aus.

15:00 Uhr: Eintreffen und Begrüßung

15:15 Uhr: Workshop über die Arbeit der GEPA

16:45 Uhr: Führung durch das Lager mit anschließender Möglichkeit zum Einkauf

18:00 Uhr: Ende der Veranstaltung & Rückfahrt

18:30 Uhr: Ankunft am Friedrich-Ebert-Platz

Anmeldungen unter UB.Remscheid.NRW@nullspd.de oder unter (0 21 91) 4 600 622 möglich.

Eine Veranstaltung des SPD-Unterbezirks Remscheid.