Lade Veranstaltungen

Familienfest der Remscheider SPD auf dem Gelände des Deutschen Werkzeugmuseums

Termin

Datum:
2. September
Zeit:
11:00 bis 18:00

Veranstaltungsort

Deutsches Werkzeugmuseum Remscheid
Cleffstraße 2 - 6
42855 Remscheid
Telefon:
(0 21 91) 4 600 622
Website:
www.spd-remscheid.de

Die SPD ist stolz auf Remscheid und seine historischen Gebäude und Plätze. Mit dem Deutschen Werkzeugmuseum und seinem Park hat sie vor zwei Jahren einen Lieblingsplatz für sich entdeckt. Das Ensemble aus Museum und Haus Cleff bietet eine wunderschöne Kulisse für Veranstaltungen im Innen- und Außenbereich. Aus einer Schwärmerei entstand das Familienfest für große und kleine Gäste aus unserer Stadt und der Umgebung. Der Veranstaltungsort ist aus jeder Richtung gut zu erreichen. Die Bushaltestelle „Museum“ liegt direkt vor der Tür an der Hastener Straße. Wer gerne spazieren geht, kann mit dem Zug anreisen und von Remscheid-Hauptbahnhof über die „Trasse des Werkzeugs“ zum Museum gelangen. Auf der vier Kilometer langen Strecke erfährt man schon einiges über die Remscheider Werkzeugindustrie und wird mit einem Weitblick Richtung Köln belohnt. Bei gutem Wetter zeigt sich auch der Kölner Dom.

Auf dem SPD-Familienfest gibt es natürlich gutes Essen und Getränke. Von der Kuchentheke über Waffeln bis zur Grillwurst und italienischen Spezialitäten ist alles vertreten, was gerne verzehrt wird. Zuckerwatte und Popcorn gehören selbstverständlich dazu, weil Kinder beim Familienfest besonders willkommen sind. Besondere Attraktionen sind das Puppentheater, Schminken, Hüpfburg, Torwandschießen und Riesendart.

Für das Bühnenprogramm konnte die SPD  den ehemaligen Remscheider Musiker Holger Brinkmann verpflichten. Der virtuose Sänger und Gitarrenspieler bringt das Publikum in Schwingung, wo immer er auftritt. Mit der Newcomer Band „Crooked Poets“ sollen junge Menschen in den Park des Deutschen Werkzeugmuseums gelockt werden, um zu beweisen, dass Familienfeste nicht nur für ältere Menschen attraktiv sind. Besonders schön wird der Auftritt der Schülerinnen und Schüler der Ganztagsgrundschule Remscheid-Hasten, die sich gleich um die Ecke des Museums befindet.

Das Deutsche Werkzeugmuseum kann auf dem Familienfest auch von innen betrachtet werden. Dazu gibt es drei kostenlose Führungen: um 12.30 Uhr, 13.30 Uhr, 14.30 Uhr.

Zum Thema „Versteckte Schätze in der Umgebung“ werden die Vorsitzenden der Fördervereine historischer Stätten aus Remscheid und Wuppertal-Cronenberg zu einer Podiumsdiskussion erwartet. Über „Heimat und Engagement“ spricht unser Oberbürgermeister, Herr Burkhardt Mast-Weisz, mit den Vorsitzenden der „IG Hasten“ und „Hasten für Hasten“.