Lade Veranstaltungen

„Ayanda“ im Flair-Weltladen – Filmabend der SPD-Frauen zum Internationalen Frauentag

Termin

Datum:
8. März
Zeit:
19:00 bis 21:00

Veranstaltungsort

Flair-Weltladen
Gertenbachstraße 17
42899 Remscheid

Inhalt von Google Maps

Datenschutz

Filmvorführung und Diskussion zum INTERNATIONALEN FRAUENTAG AM 8. MÄRZ und zu den INTERNATIONALEN WOCHEN GEGEN RASSISMUS

Frauen bewegen Afrika – sie treiben die Wirtschaft voran, spielen eine entscheidende Rolle in der Politik und ihr Engagement ist unverzichtbar für das Gesundheitswesen und die Zivilgesellschaft.

Der Film „Ayanda“ führt uns nach Südafrika. Nach dem Tod ihres Vaters versucht die 21-jährige Ayanda, dessen Autowerkstatt über Wasser zu halten. Doch das Geschäft läuft nicht und Ayandas Onkel droht damit, die Garage zu verkaufen. Um das Erbe ihres Vaters zu retten, ersinnt Ayanda eine neue Geschäftsidee: Gemeinsam mit ihrem Freund David will sie Oldtimer sanieren und weiterverkaufen. Ihr Ideenreichtum steht für ein modernes Südafrika, in dem auch Frauen ihre kreativen Stimmen erheben.

Der afrikanische Spielfilm (engl. mit deutschen Untertiteln) war Eröffnungsfilm des Durban International Film Festivals und erhielt den Spezialpreis der Jury beim Los Angeles Film Festival.

Diese Veranstaltung setzt die Reihe „Starke Frauen“ der Remscheider SPD-Frauen fort, die 2015 begonnen wurde.

Freitag, 8. März 2019 um 19:00 Uhrv
im F(l)air-Weltladen-Lüttringhausen (Gertenbachstraße 17).

Der Eintritt ist frei!

Im Anschluss besteht bei einem kleinen Imbiss und Getränken Gelegenheit zur Diskussion.

Der Filmabend wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in Remscheid; weitere Unterstützer sind die AG Migration und Vielfalt sowie der SPD-Ortsverein Lüttringhausen.